Heroes of the Storm 2.0 neuer Held und neue Map

Das neue Update für Heroes of the Storm bringt den Helden Genji und eine neue Map aus Overwatch ins Spiel!

 

Gleich wie bei Overwatch wird es auch bei Heroes of the Storm bald heißen, das Payload zu verteidigen. Auf der neuen Map kann man nur gewinnen, indem man das eigene Payload ins Ziel bringt und den Gegner davon abhält Selbes zu tun. Dabei wird der neue Held Genji, ebenfalls aus Overwatch, helfen.

Genji, das kann der neue Held.

 

Heroes of the Storm GenjiGenji:
Kybernetischer Ninja
Rolle: Assassine

Übersicht:
Genji war der jüngste Nachkomme des einflussreichen Shimada-Klans und führte ein sorgenfreies Leben, bis er sich weigerte, in die kriminellen Machenschaften seiner Familie involviert zu werden. Sein eigener Bruder versuchte ihn zu töten, doch Genji überlebte und wurde von Overwatch in einen Cyborg verwandelt. Nun hat er seinen eigenen Weg gefunden und kämpft für das Gute.

 

Eigenschaft:

    • Kybernetik (D)
      Aktivieren, um zum Zielort zu springen.

Grundfähigkeiten:

    • Shuriken (Q)
      – Wirft 3 Shuriken großflächig verteilt, die jeweils dem ersten getroffenen Gegner Schaden zufügen.
      – Maximal 3 Aufladungen. Bei Ablauf der Abklingzeit werden alle Aufladungen gleichzeitig wiederhergestellt.

 

    • Reflektieren (W)
      – Schützt Genji 1,25 Sek. lang. Jedes Mal, wenn während dieser Zeit Schaden geblockt wird, schleudert Genji ein Kunai auf den Gegner, der ihm am nächsten steht. Dabei werden Helden bevorzugt und Gegner erleiden Schaden.

 

    • Sturmschlag (E)
      – Genji stürmt vorwärts und fügt allen Gegnern in einer geraden Linie Schaden zu. Wenn gegnerische Helden innerhalb von 2 Sek. sterben, nachdem sie von Sturmschlag getroffen wurden, wird die Abklingzeit abgeschlossen und die Manakosten werden erstattet.

Heroische Fähigkeiten

    • Drachenklinge (R)
      – Entfesselt 8 Sek. lang die Drachenklinge. Währenddessen kann die Drachenklinge erneut aktiviert werden, um einen Satz nach vorne zu machen und in einem großen Bogen Schaden zu verursachen. Wenn gegnerische Helden innerhalb von 2 Sek. sterben, nachdem sie von der Drachenklinge getroffen wurden, wird die Abklingzeit von Sturmschlag abgeschlossen.

 

    • Kreuzschlag (R)
      – Führt zwei senkrechte Angriffe aus, die Schaden verursachen und sich nach 1,25 Sek. entzünden, um an Gegnern in ihrem Flächeneffekt zusätzlichen Schaden zu verursachen.

Talente

 

 

Heldenstufe
(Talentstufe)

Talent Beschreibung
1 (1) [E] Schneller als das Auge Wenn Sturmschlag einen gegnerischen Helden trifft, erhöht sich Genjis Bewegungsgeschwindigkeit 3 Sek. lang um 30 %.
1 (1) [D] Agiler Absprung Solange Genji sich auf einem Reittier befindet, ist die Reichweite von Kybernetik um 70 % erhöht und die Abklingzeit um 5 Sek. verringert.
1 (1) [D] Sprungbeschleunigung Wenn Genji mit Kybernetik über Hindernisse springt, erhöht sich seine Bewegungsgeschwindigkeit 6 Sek. lang um 25 %.
4 (2) [Q] Shurikenmeister Quest: Triff gegnerische Helden mit Shuriken. Belohnung: Sobald 35 Helden getroffen wurden, erhöht sich der Schaden von Shuriken um 30. Belohnung: Sobald 75 Helden getroffen wurden, stellt Kybernetik zwei Aufladungen von Shuriken wieder her.
4 (2) [Aktiv] Drachenklaue Sobald Genji 432 Schaden mit Reflektieren geblockt hat, kann er Drachenklaue aktivieren, um allen Gegnern in der Nähe 187 Schaden zuzufügen.
4 (2) [E] Mitten ins Herz Gegner, die am Ende von Sturmschlag getroffen werden, erleiden zusätzlich 144 Schaden im Verlauf von 2 Sek.
7 (3) [W] Verbesserte Deckung Wenn Reflektieren endet, erhält Genji 4 Sek. lang einen Schild in Höhe von 50 % des geblockten Schadens.
7 (3) [W] Perfekte Parade Reflektierter Schaden verringert die Abklingzeit von Reflektieren um 2 Sek., bis maximal 10 Sek.
7 (3) [Passiv] Ausweichen Genji weicht alle 5 Sek. einem automatischen Angriff eines Helden aus. Maximal 3 Aufladungen.
7 (3) [D] Kybernetischer Schild Der Einsatz von Kybernetik gewährt 2 Sek. lang 50 Zauberpanzerung.
10 (4) [R1] Drachenklinge Entfesselt die Drachenklinge.
10 (4) [R2] Kreuzschlag Angriff in Kreuzform, der schweren Schaden verursacht.
13 (5) [Q] Shingan Wenn ein Gegner von allen 3 Shuriken getroffen wird, erleidet er 120 Bonusschaden.
13 (5) [E] Alles ist im Fluss Jeder gegnerische Held, der von Sturmschlag getroffen wird, verringert die Abklingzeit der Fähigkeit um 3 Sek.
13 (5) [D] Doppelsprung Kybernetik erhält 2 Aufladungen, aber die Abklingzeit ist um 5 Sek. erhöht.
16 (6) [W] Konter Reflektieren fügt Angreifern zusätzlich 33 % des geblockten Schadens zu.
16 (6) [E] Todesstoß Nach einer Verzögerung von 1 Sek. fügt Sturmschlag allen Gegnern im Zielbereich zusätzlich 130 Schaden zu.
16 (6) [E] Ruhige Klinge Jeder gegnerische Held, der von Sturmschlag getroffen wird, erhöht den Schaden der Fähigkeit um 20 %. Dieser Bonus ist bis zu 3-mal stapelbar.
20 (7) [R1] Eins mit dem Drachen Jedes Mal, wenn die Drachenklinge einen gegnerischen Helden trifft, wird ihre Dauer um 1 Sek. erhöht.
20 (7) [R2] Ultimative Waffe Jeder gegnerische Held, der vom Kreuzschlag getroffen wird, verringert die Abklingzeit der Fähigkeit um 12 Sek.
20 (7) [Q] Nanostahl-Shuriken Shuriken durchschlagen jetzt alle getroffenen Gegner.
20 (7)  [W] Zanshin Quest: Blocke 6500 Schaden mit Reflektieren, einschließlich des bisher geblockten Schadens. Belohnung: Reflektieren trifft alle gegnerischen Helden in der Nähe.

Payload auf Hanmura

 

Hanamura in Heroes of the Storm ist, im Gegensatz zu Overwatch, eine Payload-Map. Wie fast jede Map hat Hanamura ihre eigenen Regeln.

 

Um den Gegner Schaden zuzufügen, muss das Payload zur generischen Base eskortiert werden. Desto mehr Spieler in der Nähe des Payloads stehen, desto schneller bewegt sich dieses. Sollte sich aber ein gegnerischer Held in der Nähe aufhalten, fährt das Payload nicht weiter. Wird es zu lange nicht beachtet, bewegt es sich sogar langsam zurück zum eigenen Startpunkt.

 

Um zu gewinnen, muss man insgesamt 7 Schadenspunkte am gegnerischen Fort verursachen.

Quelle: Blizzard Entertainment

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar